TOPSTAR SI69 G20 Sitzhocker Sitness 20

Ein Fitness Hocker als Blickfang


Hier geht es zu den Angeboten des TOPSTAR SI69 G20 Sitzhocker Sitness 20

Fitness Hocker für Stimulierung der Rückenmuskulatur – Empfehlung für langes Sitzen

Der SI69 G20 Sitzhocker Sitness 20 von Topstar ist ein Fitness Hocker für ein gezieltes Rückentraining am Arbeitsplatz oder zu Hause. Der Sitz selbst ist nach einem originalen Patent von Walser entwickelt und wird ausschließlich in Deutschland hergestellt. Optisch ansprechend ist die robuste Fußplatte, welche aus poliertem Aluminium besteht. Aufgrund dieser Konstruktion und des Luftkissenfundamentes, mit einem Durchmesser von 40 cm, ist der SI69 G 20 Fitness Hocker sehr stabil und kann bis zu einem Gewicht von 120 kg belastet werden.

Der Aufbau des orthopädischen Stuhls gestaltet sich etwas schwierig. Zunächst ist die mitgelieferte Aufbauanleitung doppeldeutig und zum anderen sind die zwei zu befestigenden Klammern sehr schwergängig und nur mit hohem Kraftaufwand zu montieren. Der Sitzhocker hat eine individuell einstellbare Sitzhöhe zwischen 43-56 cm. Damit kann der Sitz auch von Menschen bis Körpergrößen über 1,90 m bequem benutzt werden. Der Sitzdurchmesser beträgt 41 cm. Die Sitzoberfläche besteht zu 100 % aus robustem und hygienischen Propylen.

Datenzusammenfassung:

  • Sitzhöhe: stufenlos ca. 43 – 56 cm
  • Sitzdurchmesser: 41 cm
  • Belastbarkeit: bis 120kg
  • Fitness-Hocker mit original Walser Patent
  • Vertikaler Schwingeffekt
  • Horizontaler Schwingeffekt
  • Fußplatte aus poliertem Aluminium
  • Sitzhöhenverstellung

Vertikal und horizontal schwingender Fitness Hocker

Herzstück des Stuhls ist der vertikale Schwingeffekt, welcher insbesondere die tief liegende Rückenmuskulatur wechselseitig belastet und entspannt. Diese sanfte Schwingung wird durch eine innovative Tiefenfederung des Stuhls erreicht. Die Amplitude des horizontalen Schwingeffektes kann anhand des Luftdruckes im Luftkissen nach den persönlichen Vorlieben variiert werden. Diese Schwingungen leiten sich durch den runden gepolsterten Druck weiter. Durch die sowohl vertikale als auch horizontale Bewegung wird die gesamte Rückenmuskulatur stimuliert. Ein effektives Rückentraining am Arbeitsplatz, mit der häufig sehr einseitigen Belastung, wird so ermöglicht. Die Funktionalität des gesamten Sitzes und die Sicherheit verfügen über das GS-Siegel, sodass die Nutzung gänzlich unbedenklich ist. Ein solcher orthopädischer Stuhl beugt Verkrampfungen und Rückenschmerzen effektiv vor.

Schreibe einen Kommentar